Home TC Aalen - TC Aalen neu

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen beim TC Aalen
Aalen, den 06.12.2019
Pressebericht zur Mitgliederversammlung des TC Aalen
Historische Mitgliederversammlung beim TC Aalen:
 
Der TC Aalen ist schuldenfrei - es tut sich was beim TC Aalen

Auf dem Bild von links: Sportwart Markus Knödel, Dr. Karl-Heinz Auchter, Helga Stützel, 1. Vorsitzender Dr. Niko Schepp, FSJ-ler Paul Stammler, Eberhard Gaupp, der neue Platzwart Robin Gruber und Joachim Schlipf

Zur alljährlichen, ordentlichen Mitgliederversammlung des TC Aalen am 04.12.2019 fanden sich zahlreiche Tennismitglieder im Clubhaus des TC Aalen ein. In harmonischer Atmosphäre ließ man die Erfolge des vergangenen Jahres Revue passieren und gab einen positiven Ausblick in die Zukunft.
Der erste Vorsitzende, Dr. Niko Schepp, begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Traditionell ehrte er Mitglieder für ihre langjährige Treue zum TC Aalen: Dr. Karl-Heinz Auchter und Dr. Gerhard Ruck wurden für 25 Jahre, Astrid Mießen, Joachim Schlipf und Mathias Krauss für 30 Jahre, Barbara Bopp für 40 Jahre und Helga Stützel für außergewöhnliche 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Der aus dem eigenen Vereinsnachwuchs stammende Paul Stammler macht derzeit ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im TC Aalen und unterstützt das Vorstandsteam bei seiner Arbeit. Unter anderem gelang es so mittels vieler attraktiver Angebote und erfolgreichen Kooperation mit Kindergarten und Grundschulen sagenhafte 78 neue Mitglieder zu gewinnen.
Ulrike Vogt berichtete in einer unterhaltsamen Powerpoint-Präsentation ausführlich über die zahlreichen Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten des vergangenen Geschäftsjahres. Mitglieder und Gäste der Vereinsanlage bestätigen in zahlreichen Feedbacks, dass das Technikteam zu dem auch Katrin Mehser, Robin Gruber und weitere überdurchschnittlich engagierte Mitglieder gehören, die Attraktivität der Anlage des TC Aalen sowohl auf als auch neben den Plätzen enorm gesteigert hat.
Auch sportlich war der Verein erfolgreich. Sportwart Markus Knödel lobte den erfolgreichen Klassenerhalt der Mannschaften nach den zahlreichen Aufstiegen im vorangegangenen Jahr. Auch bei den Aktiven- und den Jugendbezirksmeisterschaften konnten die Spieler des TCA sehr gute Platzierungen erreichen: So wurden gerade erst im November Yasmina Mayer Bezirksmeisterin U16, Pia Sperber, Patrik und Jannik Knödl jeweils Vizemeister.
Weitere Highlights waren die Ausrichtung des 26. Bruno Widmann-Cup, der 2020 in der 27. Auflage um eine Nachwuchskategorie U 21 erweitert wird. Auch das Bezirksfinale der U10-Talentiade fand beim TCA statt und hier erreichte die Heimmannschaft einen guten 3. Platz. Markus Knödel dankte den Mannschaftsführern, den Trainern Jochen Elser und Michael Görzen sowie dem Gastronomie-Team um Massimo für ihren Einsatz. Im Mai 2020 werden die Aktiven Bezirksmeisterschaften auf der Anlage des TC Aalen ausgerichtet.
Vor Kurzem absolvierte Vorstandmitglied Jan Mehser erfolgreich die Oberschiedsrichter-Ausbildung des WTB und kann somit den Verein nun auch bei Verbandsspielen und Turnieren unterstützen. Zuvor hatte er bereits mit zahlreichen Angeboten im Breitensportbereich das Vereinsleben des TCA weiter angekurbelt.

Dr. Niko Schepp stellte den Finanzbericht des Vereins vor und konnte dabei den Mitgliedern verkünden, dass der TC Aalen zum Ende des Geschäftsjahrs 2018/2019 schuldenfrei ist.
Als ältestes und langjährigstes Mitglied des TCA beantragte Eberhard Gaupp nach dem Bericht der Kassenprüfer die Entlastung des Kassiers und des gesamten Vorstandsteams. Die Entlastungen wurde von der Versammlung ebenso wie der Etat 2019/2020 einstimmig verabschiedet.
Beim TC Aalen schaut man weiterhin voller Zuversicht in die Zukunft und das Vorstandsteam hat noch viele innovative Ideen zur weiteren Attraktivitätssteigerung des Vereins.

Aalen, den 06.12.2019
 
Presseteam TC Aalen
qr-code:

Zurück zum Seiteninhalt